Solo-Projekt Traffic Jam auf CD/ DVD

"Um es gleich vorweg zu sagen "Traffic Jam" ist ein überragendes Album, das die expressiven Qualitäten der Percussion-Musik neu definiert."

(Tom Schäfer, STICKS 5/2012)

 

Im ersten Augenblick ungewöhnlich, dann überraschend und schließlich überwältigend klingt das neue Solo-Album „Traffic Jam“ des Schlagzeugers und Percussionisten Marcel van Cleef. Er vereint Schlagzeug mit unterschiedlichen Percussioninstrumente wie Hang, Udu, Cajón, Djembé und Tambora zu einem Ganzen. Mitreißende Grooves auf dem Schlagzeug entladen sich in explosiven Percussionsolos. Darüber erhebt sich seine charismatische Gesangsstimme. Marcel van Cleef fusioniert Jazz, Pop und Weltmusik, zugleich integriert er klassische Singer-Songwriter Elemente. Es ist kaum vorstellbar, dass diese vielschichtigen Kompositionen von nur einem Musiker erzeugt werden. Kraftvoll und energiegeladen treibt Marcel van Cleef die Spannung bis zum Anschlag. Marcel van Cleef entwickelt immer neue Spieltechniken um einzigartige Klangkonstellationen entstehen zu lassen. Seine Stücke sind von melodischer Dichte, sie bewegen sich leicht und schwebend im Raum, spannungsvoll und dynamisch wechseln die Tempi umspielt von bemerkenswerten Klangstrukturen. Diese Verbindung verleiht seiner Musik einen unnachahmlichen Sound. Van Cleefs ausdrucksstarkes Spiel schafft eine Atmosphäre von sinnlich poetischer Kraft. Die abwechslungsreichen Kompositionen und komplexen Percussionarrangements klingen erfrischend leicht und melodisch. Elegant und lässig verführt Marcel van Cleef den Zuhörer und es ist eine Freude ihm dabei zuzusehen. Sein Spiel ist raffiniert und stets mit einem Augenzwinkern pointiert. Die Gesamtkomposition variiert zwischen sinnlich und impulsiv, spannend und aufregend. In seinen Songs findet sich eine Mischung aus Jazz, Pop, Worldmusic und klassischen Singer-Songwriter Elementen. Marcel van Cleef überzeugt mit seinem soliden Spiel, das er souverän auf höchstem technischem Niveau darbietet. „Traffic Jam“ ist ein brillantes Solo-Projekt und eine faszinierende Show. Grandios. Zuletzt sorgte er auf der internationalen Musikmesse Frankfurt am Main 2012 mit seiner Performance für Aufsehen.