news


mehr Informationen über das Projekt


 

 

 

 

 

BEATS op de FIETS

 

 

 neu & innovativ

Mit seinem neuen Projekt BEATS op de FIETS begibt sich der in Berlin lebende niederländische Schlagzeuger und Percussionist Marcel van Cleef auf eine ungewöhnliche Konzerttour. Dazu hat er eigens ein Lastenfahrrad zu einer fahrbaren Bühne umgebaut. Als Holländer ist er sowieso immer mit dem Fahrrad unterwegs, darum war die Idee seiner „PickUp Stage“ naheliegend. Wenn die Leute nicht in die Clubs und Konzertsäle kommen können, kommt die Musik zu den Leuten raus in die Parks und auf die öffentlichen Plätze. Ihm geht es vor allem um die Begegnung mit dem Publikum und um die Möglichkeit, wieder live Musik zu machen. Aus einem umgebauten Lastenfahrrad entstand so eine mobile Bühne. 

 

mobil & nachhaltig

Marcel van Cleef hatte seit langem die Idee, ein Lastenfahrrad umzubauen und so vom Auto unabhängig und mobil zu sein. Als mit dem Lockdown nun auch keine Konzerte mehr möglich waren, tüftelte der Niederländer nicht nur an neuen Sounds, sondern längst an seiner Idee einer mobilen Bühne. Den ersten Prototyp konstruierte er auf einem alten umgebauten Werbefahrrad. Die Box musste so konzipiert sein, dass auch viel Gewicht damit transportiert werden kann, gerade als Schlagzeuger hat er immer viele Instrumente und Equipment dabei. Mit seiner PickUp Stage trifft er genau den Zeitgeist: mobil und ökologisch nachhaltig.

 

praktisch & kompakt 

Mit ein paar Handgriffen wird aus der Ladebox eine professionelle Bühne. Die Box auf dem Fahrrad lässt sich schnell aufklappen und kann auf jedem Untergrund aufgebaut werden. Zusammengeklappt ist die Box kompakt und bietet Platz für das Equipment, die Instrumente und eine PA. Das Fahrrad ist gleichzeitig Transportmittel, Bühne und Ladefläche.

 

flexibel & unabhängig 

Mit der PickUp Stage ist der Musiker Marcel van Cleef flexibel und unabhängig von allen Venues und kann überall spielen. Er verwandelt öffentliche Plätze und Parks in eine Open-Air-Bühne. Die Bühne fügt sich ganz natürlich in die urbane Öffentlichkeit oder in die Natur ein, selbst ungewöhnliche Orte werden so zur Konzertkulisse. Solo oder gemeinsam mit anderen Musiker*innen, alles ist möglich. 

 

dynamisch & groovy

Der in Berlin lebende Niederländer Marcel van Cleef ist professioneller Schlagzeuger und Percussionist. Er studierte an der ArtEZ University of the Arts Arnhem und spielt in zahlreichen internationalen Formationen und Bands mit namhaften Musiker:innen überwiegend im Bereich Rock, Pop, Jazz und Weltmusik. Originell und ideenreich integriert Marcel van Cleef harmonische Strukturen in seine rhythmischen Kompositionen. Dabei entwickelt er immer neue Spieltechniken, um ungewöhnliche Klangkonstellationen entstehen zu lassen. Die abwechslungsreichen Kompositionen klingen dynamisch frisch. Die hohe Spieltechnik von Marcel van Cleef ist, was ihn besonders auszeichnet. Auf seinem hochgradig spannenden Hybrid-Percussion-Drumset erweckt er musikalische Visionen zum Leben.